Arbeitsbereich Neurologische Erkrankungen
Eine große Liebe offenbart sich in der Summe
vieler kleiner Freundlichkeiten
Jacob Tierney

Zu den besonders schwerwiegenden neurologischen Erkrankungen zählen vor allem Dystonie, MPS, ML und NCL2. Die Betroffenen haben meist ein ganzes Leben unter den Folgen zu leiden und in besonders schweren Fällen eine stark eingeschränkte Lebenserwartung.

Reha-Management und Reha-Coaching können helfen, auch in diesen Fällen ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.